Der Auftakt

Du wirst nie erfahren, ob es ein guter Weg ist, wenn du ihn nicht gehst – es ist soweit: wir haben die Möglichkeit und Freiheit einer grossen Reise und wollen uns die Gelegenheit nicht entgehen lassen!

Wo soll es hingehen? Für wie lange? – bei diesen ersten Ideen und Gedanken war eines klar: unser Camperbus Rudolph soll dabei sein! Die Idee einer Reise nach Indien haben wir wegen der politisch prekären Lage verworfen. Nach einigen Wochen und etlichem Betrachten der Weltkarte entschieden wir uns für eine Reise nach Übersee. Von New York nach Südamerika war der weitere Plan. Mit Abreisedatum im Januar entschieden wir uns dann doch zugunsten wärmerer Temperaturen für einen Reisestart in Südamerika, genauer in Montevideo – Uruguay.

Rund ein Jahr haben wir geplant, recherchiert und organisiert. Vieles gab es zu tun und zu entscheiden. Schliesslich geben wir die Wohnung und Arbeitsstelle auf, lagern unser Hab und Gut ein und melden uns ins Ausland ab. Wir kündigen Versicherungen und schliessen neue ab. Wir erstellen, ergänzen und verwerfen so einige Check- und Packlisten. Wir machen Rudolph für die grosse Reise startklar. Und endlich ist es soweit: wir packen Rudolph und unsere Rucksäcke ein!

Ein Gedanke zu „Der Auftakt

  1. Liebe Miriam
    Ich werde etwas wehmütig wenn ich Deine/Eure Einträge lese. Einiges aus Deinen/Euren Bildern ist mir (sehr) vertraut, jedenfalls die Route bis Puerto Iguazu resp. Foz do Iguazu…..denn Puerto Iguazu liegt auf der argentinischen Seite. Keine 200 km von dort lebt ein Grossteil meiner Familie.
    Ich bin gespannt in welche Himmelsrichtung nun Euer Weg weiterführt.
    Ojo y mucha suerte
    y sobre todo lindas experiensias
    Hector

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s